Meldung

Testtarif für Erprobung „Thüringer Handyticket“ im Stadtrat beschlossen

Freitag, 05. März 2021, 11:57 Uhr
Die Verkehrsbetriebe Nordhausen GmbH (VBN) beteiligt sich an diesem Projekt, das von der Verkehrsgemeinschaft Mittelthüringen GmbH (VMT) federführend betreut wird. Der Testbetrieb und der dafür noch zu definierende eTarif-Pilot sollen für mindestens sechs Wochen, längstens jedoch bis 31. Dezember 2021, gelten. Zielstellung ist die Gewinnung von 50 bis 100 aktiven Testkunden.
Der Stadtrat der Stadt Nordhausen hat beschlossen, dass der Oberbürgermeister ermächtigt wird, in der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Nordhausen Holding für Versorgung und Verkehr GmbH und in der Gesellschafterversammlung Verkehrsbetriebe Nordhausen GmbH der vorübergehenden Einrichtung eines Testtarifs im Rahmen des Projektes Erprobung „Thüringer Handyticket“ im Gebiet der Stadt Nordhausen zuzustimmen.

Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.