Meldung

Die Stadt Nordhausen trauert um Christiane Winkler-Köhler

Dienstag, 30. November 2021, 08:37 Uhr
Mit Betroffenheit und Trauer nimmt die Stadt Nordhausen Abschied von Stadträtin Christiane Winkler-Köhler, die am 28. November 2021 im Alter von 60 Jahren verstarb.

„Wir bedauern als Stadt den viel zu frühen Tod von Christiane Winkler-Köhler. Sie vertrat mit ihrer direkten, aber herzlichen Art stets die Belange und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger Nordhausens. Maßgeblich setzte sie sich als Ortsteilrätin und Ortsteilbürgermeisterin von Herreden für die Entwicklung ihres Ortsteils ein“, so Oberbürgermeister Kai Buchmann. „Ihrem Engagement gebührt unser Respekt und Anerkennung. Sie wird in Nordhausen fehlen. Unsere Gedanken sind bei denen, die ihr am nächsten standen“, so Buchmann weiter.

Das Wirken von Christiane Winkler-Köhler war geprägt von einem unermüdlichen Einsatz für ihren Heimatort Herreden. Sie war von 2001 bis 2004 Mitglied des Ortsteilrats und von 2012 bis 2019 Ortsteilbürgermeisterin Herredens. Von 2014 bis 2019 und ab April 2021 war sie Stadträtin der Stadt Nordhausen und Mitglied der Stadtratsfraktion Die Linke. Christiane Winkler-Köhler war Mitglied verschiedener Ausschüsse, zuletzt im Ausschuss für Stadtordnung und Ortsteile.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.