Meldung

In den städtischen Museen Nordhausens ist freitags immer Museumstag!

Donnerstag, 25. August 2022, 16:41 Uhr
Museen Stadt Nordhausen (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Museen Stadt Nordhausen (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen)
Nordhausen (psv) Der Internationale Museumstag ist bekanntlich am 15. Mai - in Nordhausen ist zusätzlich immer freitags Museumstag. Dann kostet der Eintritt nur 2,00 Euro. Dafür gibt es in den Museen der Stadt Nordhausen einiges zu entdecken:

Kunsthaus Meyenburg
Einem besonderen Bildmotiv ist die Ausstellung im Nordhäuser Kunsthaus Meyenburg gewidmet: dem Kinderbildnis.
Kleiner „Pro Tipp“: Wer die Ausstellung „Kinder, Kinder! | Kinderbildnisse in der Kunst“ besucht erhält gleichzeitig die Möglichkeit, den Turm der Villa zu erklimmen. Kinder, diese Aussicht auf die Stadt und den Südharz! [Foto 4]

Museum Tabakspeicher
Eine Sonderausstellung ganz anderer Art präsentiert das Museum Tabakspeicher mit „Bleib sauber - Die Geschichte der Körperpflege“. Von den alten Ägyptern bis zu uns modernen Menschen - jede Zeit hatte nicht nur ihre eigene Kultur, auch die Körperpflege änderte sich.

Museum Flohburg
Im stadtgeschichtlichen Museum Flohburg kündigt sich die Ausstellung „500 Jahre Septembertestament. Die Bibel, Luther und die deutsche Sprache“, ab 3. September 2022, an. Aber auch ohne laufende Sonderschau ist das Museum einen Ausflug wert. Auf den drei Etagen wird die bewegte Stadtgeschichte, von ihren Anfängen bis zur Gegenwart, unterstützt von vielen Medien- und Hörstationen, anschaulich dargestellt.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.