Nordhausen | Dom zum Heiligen Kreuz

MDR-Rundfunkchor »Dona Nobis Pacem 2«

01.09.2019, 17.00 Uhr
Werke von Johann Sebastian Bach, Johannes Brahms, Olivier Messiaen, Knut Nystedt u. a.

MDR-RUNDFUNKCHOR
Grete Pedersen | Dirigentin

Vernichtung, Zerstörung, tiefstes Leid: Vor genau 80 Jahren markierte der 1. September 1939 den Beginn eines der verheerendsten Kriege der Geschichte. Der Zweite Weltkrieg zählt zu den größten Katastrophen der Menschheit, ist Drohung und Mahnung zugleich. Am »Weltfriedenstag« gilt das Gedenken deshalb den unzähligen Kriegsopfern, die damals wie heute weltweit zu beklagen sind. Sich für Frieden einzusetzen, dazu fordert er auf. »Dona nobis pacem« heißt das Programm des MDR-Rundfunkchores und der norwegischen Chordirigentin Grete Pedersen für den 1. September 2019 und gibt dem Friedensgebet einen so eindringlichen wie ebenso vielfältigen Ausdruck: In den A-cappella-Chorwerken von Bach, Brahms, Martin, Messiaen, Schönberg, Nystedt und anderen schwingen barocke Zuversicht, romantische Skepsis und der Schmerz einer gebeutelten Gegenwart mit.

Informationen zur Veranstaltung:

Zeitraum:

01.09.2019, 17.00 Uhr

Ort:

Nordhausen | Dom zum Heiligen Kreuz
Veranstalter / Rückfragen:
musiksommer@mdr.de
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.