Meldung

Stadt und Kassenärztliche Vereinigung bieten weitere Termine für „Mobiles Impfen“ an

Montag, 14. Februar 2022, 14:46 Uhr
am 25. Februar in Bielen: Impfen ohne Termin (Foto: ©Stadtverwaltung Nordhausen) am 25. Februar in Bielen: Impfen ohne Termin (Foto: ©Stadtverwaltung Nordhausen) Nordhausen (psv) Die Stadt und die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen bieten weitere drei Termine für ein „Mobiles Impfen“ ohne vorherige Terminvergabe an.

Als nächster Termin ist der 25. Februar 2022, von 13 bis 17 Uhr, im Vereinshaus des Ortsteiles Bielen, Marktstraße 37, vorgesehen. Die Impfwilligen werden gebeten, Impfpass und Gesundheitskarte bereitzuhalten. Verimpft wird BioNTech. Es können sich alle Personen ab 12 Jahren impfen lassen. Jugendliche unter 18 Jahren werden nur in Begleitung der Erziehungsberechtigten geimpft.

Die nächsten Termine sind am 4. März, im ehemaligen KaffeeHaus, Nicolaiplatz 1 und am 11. März, im Dorfgemeinschaftshaus Hesserode, Kleinwertherstraße 16, jeweils von 13 bis 17 Uhr, vorgesehen.
Die Informationen und Pressemitteilungen der Stadt Nordhausen dürfen vervielfältigt und zugänglich gemacht werden, sofern als Quelle »Pressemitteilung der Stadt Nordhausen« einschließlich des entsprechenden Datums angegeben wird.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.