Meldung

Cool bleiben! Abkühlen in Nordhausens Museen

Mittwoch, 03. August 2022, 15:22 Uhr
Ausstellung Tabakspeicher (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Ausstellung Tabakspeicher (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Nordhausen (psv) Der Sommer meint es dieser Tage ganz besonders gut mit Nordhausen. Es werden am Donnerstag Temperaturen bis 35 Grad erwartet. Wer also eine angenehme Kühle sucht und gleichzeitig Wissen tanken will, findet dies in den städtischen Museen Nordhausens. Zu empfehlen ist die laufende Ausstellung im Museum Tabakspeicher.

Passend zum Schwitzen bei hochsommerlichen Temperaturen beleuchtet die Sonderausstellung „Bleib sauber! - Die Geschichte der Körperpflege“ im Museum Tabakspeicher die spannende Historie der menschlichen Reinlichkeit aller Kulturepochen. Von den alten Ägyptern bis zu uns modernen Menschen - jede Zeit hatte nicht nur ihre eigene Kultur, auch die Körperpflege änderte sich. Reich bebildert, beleuchtet die Schau zudem die Badekultur seit der Antike, bietet einen Streifzug durch die Geschichte der medizinischen Fußpflege und zeigt die Evolution des Zähneputzens. Kosmetik und Sauberkeit spielten in unserer Vorzeit mal eine wichtige und mal eine untergeordnete Rolle. Jedes Volk hatte seine ganz eigene Art der Körperkultur. Wertvolle und seltene Ausstellungsleihgaben stellen Museen aus Thüringen und Sachsen-Anhalt zur Verfügung. Tauchen Sie ein in die Welt des Wohlbefindens, der Gesunderhaltung und der Attraktivität.

Weitere Informationen zu den Ausstellungen in den städtischen Museen unter www.nordhausen.de

Die Informationen und Pressemitteilungen der Stadt Nordhausen dürfen vervielfältigt und zugänglich gemacht werden, sofern als Quelle »Pressemitteilung der Stadt Nordhausen« einschließlich des entsprechenden Datums angegeben wird.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.