Meldung

Stadtradeln startet Anfang Juni

Mittwoch, 20. April 2022, 17:13 Uhr
Stadtradeln 2022 (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Stadtradeln 2022 (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Unterwegs auf dem Drahtesel: Die Städte Nordhausen, Bleicherode, Ellrich, Heringen/Helme und die Gemeinde Hohenstein rufen gemeinsam mit dem Landkreis Nordhausen in diesem Jahr zum gemeinsam zum „Stadtradeln“ auf. Vom 4. bis 24. Juni 2022 beteiligt sich die Stadt Nordhausen an der Kampagne des Klima-Bündnisses. Alle, die in der Stadt Nordhausen wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können sich jetzt beim Stadtradeln anmelden und 21 Tage lang Kilometer sammeln für ihre Stadt. Dabei können sich alle Teilnehmenden zugleich in der weltweit größten Fahrradkampagne mit anderen Kommunen messen. Egal ob im Alltag oder im Urlaub, Kurz- oder Langstrecke, gezählt wird jeder Kilometer in dem dreiwöchigen Aktionszeitraum.

Der Landrat, der Oberbürgermeister der Stadt Nordhausen und die Bürgermeister freuen sich über alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die ab 4. Juni fleißig in die Pedale treten. Ziel ist es, mehr Einwohnerinnen und Einwohner sowie Gäste unserer Region für die häufigere Nutzung des Fahrrads zu gewinnen und gleichzeitig Autofahrten zu vermeiden, um ein Zeichen für das Klima zu setzen und den Radverkehr zu stärken. Als besonders beispielhafte Vorbilder werden außerdem "Stadtradeln-Stars" gesucht, die demonstrativ in den drei Wochen komplett aufs Auto verzichten.

Wer beim Stadtradeln mitmachen möchte, kann sich einfach online unter www.stadtradeln.de/nordhausen anmelden (Wer Fragen hat, kann sich per E-Mail an buergerbeauftragter@nordhausen.de wenden.)
Alle weiteren Informationen, Regeln und Hinweise zum Ablauf sind ebenfalls auf der Internetseite zu finden.

Stadtradeln ist eine deutschlandweite Kampagne des Netzwerks Klima-Bündnis, bei der mehr als 1.400 Kommunen und rund 550.000 Teilnehmer mitmachen. In diesem Jahr findet das Stadtradeln bereits zum 15. Mal statt. Die Aktion will auch auf die Bedürfnisse von Radfahrenden aufmerksam machen und Kommunalpolitiker dahingehend sensibilisieren, um die Radinfrastruktur weiter auszubauen und die Kommunen noch fahrradfreundlich zu gestalten. Die Stadt Nordhausen feiert im Jahr 2022 ein kleines Jubiläum und nimmt zum fünften Mal teil. In den vergangenen vier Jahren haben knapp 1.300 Fahrerinnen und Fahrer rund 228.000 km zurückgelegt und dabei 41 t CO² vermieden.
Die Informationen und Pressemitteilungen der Stadt Nordhausen dürfen vervielfältigt und zugänglich gemacht werden, sofern als Quelle »Pressemitteilung der Stadt Nordhausen« einschließlich des entsprechenden Datums angegeben wird.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.