Meldung

Museum Tabakspeicher verwandelt sich in eine Genusswerkstatt

Mittwoch, 31. August 2022, 15:43 Uhr
Helene Kempe (Foto: Helene Kempe) Helene Kempe (Foto: Helene Kempe) Nordhausen (psv) Unter dem vielversprechenden Titel „Die geheime Macht unserer Nahrung“ werden am Freitag, 9. September um 18:00 Uhr genussbegeisterte Teilnehmer unter Anleitung der Ernährungsexpertin Helene Kempe ein leckeres 3-Gänge-Menü mit Wein und Wasser im Museum Tabakspeicher zaubern. Doch bevor die Gäste zu frischem Gemüse und vielen Leckereien greifen, gibt die ganzheitliche Ernährungsberaterin und Heilpraktikerin für Psychotherapie spannende Einblicke in die 5-Elemente-Ernährung. Hierbei handelt es sich nicht um eine neue Mode-Diät, sondern um eine ganzheitliche Ernährungsform, welche Wohlbefinden, Harmonie, Gaumenfreuden und Bekömmlichkeit vereint. Sie beruht auf dem über 3000 Jahre alten Erfahrungsschatz der traditionellen chinesischen Medizin. Gleichzeitig überträgt diese Gesundheitslehre Erkenntnisse zur Wirkung von Nahrungsmitteln auf heutige Bedürfnisse. [Foto 2]

Im Zentrum der 5-Elemente-Ernährung steht der einzelne Mensch mit seiner individuellen Konstitution und seinen Bedürfnissen: Jeder Mensch is(s)t einzigartig!
Helene Kempe äußert sich so: „Statt eines starren Schemas navigiert uns ein individueller Kompass durch den Dschungel der Ernährungsmöglichkeiten. Es ist wunderbar, keinen pauschalen Empfehlungen zu folgen, sondern selbst nachzuvollziehen, was genau das Richtige in der jeweiligen Lebenssituation ist.“
Auch auf weitere wichtige Fragen gibt die Ernährungsberaterin Antworten.
Was hat Ernährung mit kalten Füßen, Einschlafstörungen, Süßgelüsten, Konzentrations-schwäche, Antriebslosigkeit und Ruhelosigkeit zu tun?
Welche Nahrungsmittel können uns fokussieren, aktivieren oder zur Ruhe bringen?
Welche Nahrungsmittel wirken thermisch heiß, kalt oder neutral auf unseren Organismus?
Wieso gehören Leber und Galle genauso wie die Emotionen Wut und Zorn zum Element Holz? Was haben Verspannungen oder Kopfschmerzen damit zu tun?
Warum sollte ich Nahrungsmittel aus dem Element Erde essen?
Wieso haben Lebensmittel aus dem Element Metall eine aktivierende Wirkung?

Lassen auch Sie sich verführen zu einer gesünderen und leckeren Ernährungsweise!

Eintrittskarten gibt es ab sofort im Museum Tabakspeicher bzw. unter
Telefon 03631 98 27 37.
Die Informationen und Pressemitteilungen der Stadt Nordhausen dürfen vervielfältigt und zugänglich gemacht werden, sofern als Quelle »Pressemitteilung der Stadt Nordhausen« einschließlich des entsprechenden Datums angegeben wird.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.