Meldung

Ausbildung bei der Stadtverwaltung erfolgreich beendet

Mittwoch, 31. Juli 2019, 13:55 Uhr
Nordhausen (psv) Vier Auszubildende der Stadtverwaltung Nordhausen und zwei Umschüler und eine Umschülerin legten im Sommer 2019 ihre Prüfungen ab. Oberbürgermeister Kai Buchmann nahm dies zum Anlass und gratulierte den Auszubildenden und Umschülern. Fünf Auszubildende werden durch die Stadt Nordhausen übernommen.

„Ich danke den Auszubildenden und Umschülern für das Engagement während der Ausbildungszeit und beglückwünschte alle zum erfolgreichen Abschluss. Als Stadtverwaltung bieten wir vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten für unsere Fachkräfte von morgen. Mit Blick auf den Generationenwechsel sind gut aus- und weitergebildete Beschäftigte ein wertvolles Gut,“ so der Oberbürgermeister.

Olivia Hofmann wird als Verwaltungsfachangestellte unbefristet im Ordnungsamt, im Sachgebiet Ordnung und Gewerbe und Celina Bauersfeld als Verwaltungsfachangestellte unbefristet im Bürgerservice eingestellt. David Schmidt, ebenfalls Verwaltungsfach-angestellter, wird für ein Jahr im Bürgerservice tätig sein. Johanna Juch absolvierte erfolgreich ihre Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit und ist noch bis zum 31. August 2019 in der Stadtinformation beschäftigt. Auf dieser Ausbildung aufbauend, beginnt sie danach ein duales Tourismus-Studium in Frankfurt am Main.

Mark Kagelmacher schulte erfolgreich zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste im Bereich Bibliothek und Lars Müller zum Verwaltungsfach-angestellten um. Anika Hellmund schulte zur Verwaltungsfachangestellten um und wird befristet für ein Jahr in der Stadtinformation tätig sein.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.