Nordhausen | Kunsthaus Meyenburg

EISCREME Komödie von Miro Gavran Szenische Lesung mit Anja Eisner und Susanne Hinsching

23.08.2019, 19.30 - 21.00 Uhr
Eiscreme (Foto: Susanne Hinsching)
Eis-Zeit! Alleinerziehende Mutter und Tochter, die zwei Heldinnen dieser schön-schrägen Komödie, treffen sich über einen Zeitraum von 57 Jahren immer wieder in der Eisdiele. Erzählt werden voller Wärme die parallelen und authentischen Lebensläufe eines Mutter-Tochter-Gespanns, die komisch wie berührend sind. Verschiedene Eissorten werden verdrückt und wichtige Stationen spielen eine Rolle wie Kindergarten, erster Schultag, Pubertät, Schwangerschaft, Hochzeit, Scheidung bis zum Seniorenheim.
Der Fokus liegt dabei auf der wechselseitigen Beziehung beider und ihren Einstellungen zu Männern. Eine bunte und vielschichtige Komödie über den Lauf des Lebens.
Das Stück von Miro Gavran, dem meistgespielten zeitgenössischen kroatischen Autor, kommt als Koproduktion des Theaters Nordhausen mit dem Kunsthaus Meyenburg in einer Lesung mit Anja Eisner und Susanne Hinsching zur Aufführung. Gelesen wird wie die jährliche Weihnachtslesung der beiden im Kunsthaus Meyenburg und in der Traditionsbrennerei.

Informationen zur Veranstaltung:

Zeitraum:

23.08.2019, 19.30 - 21.00 Uhr

Ort:

Nordhausen | Kunsthaus Meyenburg
Veranstalter / Rückfragen:
03631-881091
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.