Meldung

Veranstaltungshöhepunkte 2022 in der Stadt Nordhausen

Montag, 28. März 2022, 16:41 Uhr
Vorstellung Veranstaltungsplan 2022 (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Vorstellung Veranstaltungsplan 2022 (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Nordhausen (psv) Die Stadt Nordhausen bietet über das Jahr hinaus eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen, darunter große Feste, Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen, Führungen und Vorträge. Dabei bilden das Rolandsfest, die Parknicks, die ökumenische Martinifeier und der Nordhäuser Weihnachtsmarkt die Fixpunkte des hiesigen Veranstaltungskalenders. „Die Nordhäuser Veranstaltungshöhepunkte sind Ausdruck der Vielfalt in unserem kulturellen Angebot und bieten ganzjährig eine gute Möglichkeit, die Stadt mit ihren Kulturangeboten zu entdecken. Unsere Feste - von den Parknicks bis zum Rolandsfest - sind im gesamten Jahr Feste für Alle und voller Mitmach-Höhepunkte“, fasst Oberbürgermeister Kai Buchmann, das Jahresprogramm zusammen.

„Unsere Stadt und ihre Ortsteile zeichnen sich durch ein breites und differenziertes kulturelles Angebot aus. Zu benennen sind die Zappelini Zeltsaison, das Theater Nordhausen, Feste und Kirmesfeiern in den Ortsteilen, z.B. 800 Jahre Rodishain, Hesserode tanzt oder jetzt bald die Osterfeuer, Jugendclubhaus, Salt Club, Karzer, Jazzclub, Kleine Freiheit, in den Museen werden Veranstaltungen das Ausstellungsgeschehen begleiten, etwa durch Konzerte, Lesungen, etc., Lesungen in der Stadtbibliothek, und vieles mehr“, so Buchmann weiter. „All das zeigt, über welche Vielfalt sowie künstlerisches und ehrenamtliches Potential unser Nordhausen und die Region verfügt.“ Dabei bilden die städtischen Veranstaltungen den Rahmen des kulturellen Angebots in Nordhausen.

Die Stadt Nordhausen dankt bei dieser Gelegenheit bereits jetzt allen Sponsoren und Unterstützern. Nur durch diese Unterstützung kann das hohe Niveau in Nordhausen aufrechterhalten werden. Ohne die Hilfe von Vereinen und Mitwirkenden sowie allen fleißigen Helferinnen und Helfern würden die Veranstaltungen nicht planbar sein. 

Übersicht über die geplanten Feste:
Veranstaltungsplan 2022 (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Veranstaltungsplan 2022 (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen)
Turmfest am 14. Mai 2022:
Im Rahmen der Eröffnung des Kunsthaus-Turmes wird das Thema „Türme der Stadt“ in den Mittelpunkt gerückt.

Rolandsfest vom 10. bis 12. Juni 2022
Nordthüringens größtes Stadtfest bietet jedes Jahr ein ganzes Wochenende lang ein vielseitiges und anspruchsvolles Programm in der Rolandsstadt. Unter dem Motto „WILLKOMMEN ZURÜCK“ soll das diesjährige Rolandsfest, das Corona-bedingt die letzten beiden Jahre ausfallen musste, vom 10. bis 12. Juni gefeiert werden. Um an die Gründung Nordhausens vor 1095 Jahren gebührend zu erinnern, soll am Sonntag, dem 12. Juni 2022, wieder ein großer, farbenfroher und vielfältiger Festumzug die Besucher überraschen. In Zusammenarbeit mit dem Südharzer Volleyballclub Nordhausen e. V. werden die Stadtwerke Nordhausen den 13. StadtwerkeCup im Beachvolleyball im Rahmen des Rolandsfests austragen.

Parknicks 2022
Das in 2021 bewährte Programm der fünf abwechslungsreichen und gut besuchten Veranstaltungen, bei denen für alle Geschmäcker etwas dabei war, wird auch in 2022 fortgesetzt. Am Konzept, fast ausschließlich auf regionale Künstlerinnen und Künstler zu setzen wird genauso gesetzt wie auf den Nebeneffekt, wieder einen Bezug zu den schönen Nordhäuser Parkanlagen erhalten. In diesem Jahr stehen der Rosengarten, das Gehege und wieder der Förstemannpark im Blickpunkt.

Bibliotheksfest am September 2022:
Alljährlich lädt die Stadtbibliothek Nordhausen zum Fest für die ganze Familie mit vielen Partnern aus der Region ein.

Aber auch für 2022 gilt wie im vergangenen Jahr, dass das Thema Corona-Pandemie die Organisation und Planung von Festen und Veranstaltungen, insbesondere außerhalb der Frühlings- und Sommermonate, noch einmal erschweren kann. Dies könnte die Ökumenische Martinifeier am 10. November 2022 und den Nordhäuser Weihnachtsmarkt, vom 25. November bis 20. Dezember, betreffen.
Die Stadt Nordhausen wird über die Programme und weitere Highlights aktuell informieren.
Die Informationen und Pressemitteilungen der Stadt Nordhausen dürfen vervielfältigt und zugänglich gemacht werden, sofern als Quelle »Pressemitteilung der Stadt Nordhausen« einschließlich des entsprechenden Datums angegeben wird.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.