Meldung

Aus „NIMM“ wird „Integrationsnetzwerk Nordhausen“

Donnerstag, 22. September 2022, 14:58 Uhr
Nordhausen (psv) Aus „NIMM“ wird „Integrationsnetzwerk Nordhausen“. Seit über 20 Jahren gibt es das „NIMM = Netzwerk zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund im Landkreis Nordhausen“. In diesem Jahr stellte sich das Netzwerk neu auf: neuer Name und ein neuer Sprecherinnen-Kreis. Das Integrationsnetzwerk Nordhausen ist ein unabhängiges und freiwilliges Netzwerk aus gleichberechtigten Akteuren Nordhausens. Das Netzwerk bestehend aus Bürgerinnen und Bürger, Vertrerter:innen der Migrantenselbstorganisationen, Akteure in der Integrations- und Migrationsarbeit und kommunale Vertreter:innen der Stadt- und Kreisverwaltung. Mindestens viermal im Jahr wird ein Netzwerktreffen organisiert, um sich gemeinsam über aktuelle Herausforderungen und Umsetzung von Kooperationen auszutauschen. So sind im Laufe der vergangenen Jahre gemeinsame Projekte realisiert worden, wie zum Beispiel das Afghanische Drachenfest im vergangenen Jahr auf dem Petersberg und die Interkulturellen Wochen im September.

Das Netzwerk hat sich auf einen gemeinsamen Kodex geeinigt. Alle Beteiligten stehen für Vielfalt, Weltoffenheit und Solidarität ein. Sie engagieren sich für die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen, ein friedliches Miteinander aller Kulturen, den kulturellen Austausch sowie die Stärkung von Toleranz und Akzeptanz verschiedener Lebensweisen. Sie verstehen unter Integration sowohl die gleichberechtigte Teilhabe von zugewanderten
Menschen im gesellschaftlichen Kontext als auch einen gemeinsamen Entwicklungsprozess, an dem alle mitwirken. Wer sich im Netzwerk engagieren möchte, kann sich gerne an info@schrankenlos.net wenden. Das nächste Treffen findet am 22.11.2022 um 13Uhr im Audimax der Hochschule Nordhausen statt. Unterstützer:innen sind willkommen. Das nächste Treffen findet am 22.11.2022 um 13 Uhr im Audimax der Hochschule Nordhausen statt. Unterstützer:innen sind willkommen.
(Quelle: Integrationsnetzwerk Nordhausen)
Die Informationen und Pressemitteilungen der Stadt Nordhausen dürfen vervielfältigt und zugänglich gemacht werden, sofern als Quelle »Pressemitteilung der Stadt Nordhausen« einschließlich des entsprechenden Datums angegeben wird.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.