Meldung

Schulstart für 332 Mädchen und Jungen an Nordhausens Grundschulen

Sonnabend, 27. August 2022, 10:00 Uhr
Zuckertütenfest  (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Zuckertütenfest (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Nordhausen (psv) Für 332 Mädchen und Jungen der sechs staatlichen Nordhäuser Grundschulen beginnt mit dem 1. Schultag am kommenden Montag ein neuer Lebensabschnitt. Oberbürgermeister Kai Buchmann wünscht jetzt einen guten Start ins Schulleben. „Allen Schulanfängern, allen Eltern, Großeltern und Familien wünsche ich am Samstag einen fantastischen Einschulungstag mit viel Freude, dicken Zuckertüten und tollen Erinnerungen für die Zukunft. Einen guten und gesunden Start ins neue Schuljahr 2022/2023 am Montag allen Schülerinnen und Schülern, dem Lehrpersonal, den Eltern, Hortnerinnen und Hortnern sowie den Beschäftigten in unseren Schulen.“

Einen besonderen Dank übermittelt er auch den Lehrerinnen und Lehrern sowie den Hausmeistern und Beschäftigten in den Schulen, die in den Sommerferien große Anstrengungen für die Vorbereitung der Schulen auf den Schulstart geleistet haben. Denn auch in den Ferien wurde kräftig gearbeitet, so beispielsweise Malerarbeiten in den 10 Klassen- bzw. deren Räumlichkeiten, Vorziehen der Heizungswartungen an Schulen und Sportstätten, Vorziehen der Wartungen an elektrischen Anlagen, Einbau Schrammborden in Treppenaufgängen, Grundreinigungen, Herrichtung der Räume 1. Klasse, Umzugsaktionen innerhalb von Objekten, etc.

 
Übersicht über größere Maßnahmen an den Schulen:
Grund- / Regelschule "Am Förstemannweg":
  • Fortschreibung Digitalisierung.
  • Erneuerung Elektro.
  • Erneuerung Blitzschutz.

Grund- / und Regelschule K.-Kollwitz:
  • Fortschreibung Digitalisierung.

Grundschule Niedersalza:
  • Sanierung Heizleitung zur Turnhalle Niedersalza.

Regelschule Petersberg:
  • Schaffung zusätzlicher Raumkapazitäten und damit u.a. die Voraussetzung einer DaZ Klasse.
  • Malerarbeiten Flurbereiche.

Sport- und Freizeitanlage Nordhausen Ost (Schulsportplatz):
  • Sanierung Kunststofflaufbahn.
  • Sanierung Kunststoffspielfeld.
  • Sanierung Weitsprunganlagen.
  • Sanierung Ballfangzäune.
  • Sanierung bzw. Neueinbau Rundlaufbahn.

Die Informationen und Pressemitteilungen der Stadt Nordhausen dürfen vervielfältigt und zugänglich gemacht werden, sofern als Quelle »Pressemitteilung der Stadt Nordhausen« einschließlich des entsprechenden Datums angegeben wird.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.