Meldung

Museum Flohburg zeigt DEFA-Klassiker „Thomas Müntzer Ein Film deutscher Geschichte“

Dienstag, 22. März 2022, 14:19 Uhr
DEFA-Klassiker (Foto: Stadtverwaltung) DEFA-Klassiker (Foto: Stadtverwaltung) Nordhausen (psv) Im Rahmen der Sonderausstellung „75 Jahre DEFA Drehort Thüringen“ in der Flohburg zeigt das Museum auch einige der in Thüringen gedrehten DEFA-Filme. Der nächste Ausstellungsbesuch mit Filmabend findet am 24. März 2022, ab 18.00 Uhr statt. Gezeigt wird „Thomas Müntzer Ein Film deutscher Geschichte“ aus dem Jahr 1956.
Zwischen 1946 und 1992 entstanden bei der staatlichen Filmgesellschaft der DDR „DEFA“ (Deutsche Film Aktiengesellschaft) etwa 700 Spiel­, 450 Kurz­, 950 Animations­ und 2000 Dokumentarfilme. Rund 900 davon weisen einen Bezug zu Thüringen auf.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.