Meldung

Kreisvolkshochschule informiert: Neue Angebote der Kreisvolkshochschule Nordhausen

Dienstag, 18. Februar 2020, 08:30 Uhr
Am Mittwoch, den 26. Februar beginnt der Theologe Dr. Bodo Seidel seine Vortragsreihe „Die Geschichte der Kirche“ an der Kreisvolkshochschule Nordhausen. Beginn ist 18:00 Uhr im Raum 32 der Kreisvolkshochschule, Grimmelallee 60. Die Gebühr beträgt 4 und wird vor Ort erhoben. Bis Juli findet monatlich jeweils eine Veranstaltung der Vortragsreihe statt.

Am 3. März, 17:00 Uhr, ebenfalls im Raum 32 der Kreisvolkshochschule, eröffnet das Hotspot-Projekt "Gipskarst Südharz - Artenvielfalt erhalten und erleben" aus Anlass des Internationalen Tages des Artenschutzes eine Reihe zur Pflanzenbestimmung. Frau Dr. Prinz, Leiterin des Projektes, führt in das Thema Artenvielfalt ein: Was ist eine Art? Wie viele Arten gibt es auf der Welt? Warum gibt es eine "Artenvielfalt"? Warum ist Artenvielfalt wichtig? Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Die Kreisvolkshochschule bietet weiterhin zwei Webinare, also Seminare, die Live-Online im Internet besucht werden können, an.

Am 26. Februar ab 19:30 Uhr leiten Dr. Werner Plumpe, Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Goethe-Universität Frankfurt-a.-M., und Dr. Michael Hochgeschwender, Professor für Nordamerikanische Kulturgeschichte an der LMU München durch eine Forumsdiskussion "America First", die protektionistische Wirtschaftspolitik der USA in Geschichte und Gegenwart.

Am 5. März ab 18:30 Uhr übertragen wir live eine Podiumsdiskussion von der Konferenz zur digitalen Transformation in Frankfurt a.M. „Die Zukunft in der wir leben wollen?!“ Speziell wird auf die Themen „Digitale Utopie“ vs. „Digitale Dystopie“ in den sozialen Netzwerken eingegangen.

Die Webinare können individuell gestreamt werden und sind kostenlos. Den Zugangsschlüssel erhalten Sie über eine Mail an die Kreisvolkshochschule post@volkshochschule-nordhausen.de oder klaus-uwe.koch@volkshochschule-de, Tel.: 03631/60910 oder 609127. Das Webinar am 5. März kann auch als Public Viewing in der Kreisvolkshochschule, Raum 32 am Großbildschirm verfolgt werden.


Bitte beachten Sie die Straßenbaumaßnahmen auf der Grimmelallee. Der Parkplatz der Kreisvolkshochschule steht Ihnen mit Zufahrt von der Freiherr-vom-Stein-Straße/Arnoldstraße zur Verfügung. Alternativ können Sie am Ärztehaus Grimmelallee/H.-Zille-Straße parken.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.