3. Nordhäuser Brunnenfest und 2. Nordhäuser Wurstmarkt am verkaufsoffenen Sonntag am 26. März

Donnerstag, 09.März 2017, 14:56 Uhr
Nordhausen (psv) Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Brunnenfest geben, auch diesmal wieder kombiniert mit dem 2. Nordhäuser Wurstmarkt und dem verkaufsoffenen Sonntag am 26. März. Das kündigte jetzt die Leiterin der Stadtinformation, Birgit Adam, an.

In diesem Jahr sei wieder eine Patenschaft für einen Brunnen dazugekommen, freut sie sich. Das zeige, dass sich die Vereine und Händler immer mehr mit der Aktion identifizieren. Mit dem dazugekommenen Neptunbrunnen auf der Promenade werden nun zehn Brunnen von Händlern, Vereinen und der Stadt Nordhausen geschmückt, die da wären:

- Rolandbrunnen - Südharzgalerie
- Altstadtbrunnen - Altstadtinitiative
- Marktbrunnen - Marktpassage
- Märchenbrunnen - Eine Weltladen
- Lutherbrunnen - Gewerbeverein
- Meerpferdchen Brunnen - Lions-Club (Grundschule Petersberg)
- Brunnen Walkenrieder Hof - Stadt
- Brunnen am Badehaus - Badehaus
- Rosengartenbrunnen - Krankenhaus Prof. Heiser
- Neptunbrunnen - Horizontverein

Am Sonntag, am 26. März, beginnt anlässlich des 3. Nordhäuser Brunnenfestes um 13 und 15 Uhr jeweils am Brunnen auf dem Markt ein Rundgang zu den Brunnen. „Die erste Führung führt zum Rosengartenbrunnen, die zweite Führung führt zum Brunnen am Badehaus“, sagt Frau Adam, die den Rundgang führt und dabei die einzelnen Motive der Brunnen und die Institutionen, die diesen Brunnen geschmückt haben, erläutert.

Darüber hinaus findet von 10 bis 17 Uhr findet ebenfalls an diesem Sonntag der 2. Nordhäuser Wurstmarkt auf dem Rathausplatz statt.

Rosengartenbrunnen
Rosengartenbrunnen aus dem vorigen Jahr (Foto von Frank Adam)