Aktuelles

Stadtarchiv zwei Wochen im April geschlossen/ Adressbücher online

Montag, 27. März 2017
Nordhausen (psv) „Das Stadtarchiv muss leider vom 10. bis 21. April für Direktbenutzer aus personellen Gründen geschlossen bleiben.“ Das kündigte jetzt der Leiter des Stadtarchivs Dr. Wolfram Theilemann an.

„Nichts war vergeblich. Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus“ – Ausstellungseröffnung am 3. April 2017, 18.00 Uhr, in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora, Museumsgebäude.

Montag, 27. März 2017
Nordhausen. In den meisten Fällen, wenn vom Widerstand gegen den Nationalsozialismus die Rede ist, fallen die Namen von Männern. Frauen hingegen bleiben in den Schilderungen meist im Hintergrund – zu Unrecht, denn neben Sophie Scholl gab es viele weitere Frauen, die sich als Widerstandskämpferinnen engagierten.

Aufruf zum Malwettbewerb für Sonderausstellung im Tabakspeicher

Donnerstag, 23. März 2017
Igel„Wer malt den niedlichsten Igel bei der Gartenarbeit?“
Nordhausen (psv) Im Vorfeld der neuen Sonderausstellung „Schrebergärten – Vom großen und kleinen Glück der Kleingärtner“, die im Museum Tabakspeicher am Dienstag, dem 25. April 2017, eröffnet wird, rufen die Stadt Nordhausen und das Team von „meine gartenberater“ Nordhausen zu einem lustigen Malwettbewerb auf: Wer malt den niedlichsten Igel bei der Gartenarbeit?

HDI und Echter Nordhäuser präsentieren im Nordhäuser Kunsthaus: Expressionismus trifft Pop Art – Bedeutende Werke aus der Talanx Unternehmens-Sammlung

Montag, 20. März 2017
Nordhausen (psv) Am 1. April wird um 18 Uhr eine neue Sonderausstellung im Kunsthaus Meyenburg eröffnet. Vom Expressionismus über die Klassische Moderne bis zur amerikanischen Pop Art und zeitgenössischen Fotografie zeigt die Ausstellung hochkarätige Gemälde, Grafiken und Objekte, die sonst hinter verschlossenen Türen aufgebahrt werden. Beispielsweise von Pablo Picasso, Antoni Tàpies, Lyonel Feininger, Marc Chagall, Georges Braque, Max Ernst, Joan Miró, Andy Warhol, Roy Lichtenstein oder Sam Francis, die mit ihrem innovativen Wirken die jeweiligen Kunstströmungen entscheidend beeinflusst haben.

Gitarrenensemble „Con fermezza“ trägt sich ins Ehrenbuch der Stadt Nordhausen

Montag, 20. März 2017
Peter Uhley, 2. Ehrenamtlicher Beigeordnerter, und Daniela HeiseNordhausen (psv) Das Gitarrenensemble „Con fermezza“ hat sich in das Ehrenbuch der Stadt Nordhausen eingetragen. Mit dem Eintrag würdigt die Stadt Nordhausen die herausragenden Leistungen des Ensembles, das mehrmaliger Bundespreisträger ist.

Frauenfrühstück im Regenbogenhaus am 27. März 2017

Montag, 20. März 2017
Nordhausen (psv) Ab Montag, dem 27. März, sollen regelmäßige Treffen im Regenbogenhaus in Nordhausen-Ost stattfinden. Das kündigt jetzt Sabine Jacobi vom Kindertreff „KatzMaus“ an.

Festumzug am 11. Juni 2017 unter dem Motto „Jubiläen am laufenden Band“

Montag, 20. März 2017
Rolandsfest 2017Nordhausen (psv) Im Veranstaltungsbereich der Stadt Nordhausen, die den Festumzug 2017 ausrichtet, sind die Vorbereitungen in vollem Gange.

Angebot im Regenbogenhaus: Malen unterm Regenbogen

Mittwoch, 15. März 2017
Nordhausen (psv) Im Regenbogenhaus im Stadtteil Nordhausen Ost ist die Farbe Programm. Farbenfrohe Blüten, sanfte Landschaften und mehr sollen im Regenbogenhaus in fröhlicher Runde und frischer Atmosphäre mit Tipps und Unterstützung aufs Papier gebracht werden, sagte jetzt Kindertreff-Mitarbeiterin Sabine Jacobi. Geeignet sei dieses Angebot für Erwachsenen, die Interesse am kreativen Gestalten haben.

Am 3. April: Zeitzeugencafé im Lesesaal und Gedenken an der Stele vor dem Rathaus an die Opfer der Luftangriffe

Mittwoch, 15. März 2017
Gedenkveranstaltung mit ZeitzeugengesprächNordhausen (psv) Zum Gedenken an die Opfer der Luftangriffe auf Nordhausen findet dieses Jahr am Montag, dem 3. April 2017, um 10 Uhr, ein Zeitzeugencafé im Lesesaal des Bürgerhauses statt. Schülergruppen der Regelschule „Käthe Kollwitz“ und des Gymnasiums „Wilhelm von Humboldt“ werden sich mit Zeitzeugen treffen und austauschen. Ab 12 Uhr gedenkt die Stadt Nordhausen an der Stele vor dem Rathaus der Opfer der Bombardierung. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Kinderfest zum Rolandsfest: „Kinder jubilieren – kreativ natürlich!“

Montag, 13. März 2017
Rolandsfest 2017Nordhausen (psv) Das Kinderfest am Samstag des Rolandsfestes, am 10. Juni 2017 von 10 – 18 Uhr, stellt für die kleinen Gäste des Festes alljährlich einen der Höhepunkte dar. Das diesjährige Thema „Kinder jubilieren – kreativ natürlich!“ ist dabei angelehnt an die Jubiläen der Stadt und fordert Groß und Klein heraus, wieder selbst aktiv zu werden.

3. Nordhäuser Brunnenfest und 2. Nordhäuser Wurstmarkt am verkaufsoffenen Sonntag am 26. März

Donnerstag, 9. März 2017
RosengartenbrunnenNordhausen (psv) Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Brunnenfest geben, auch diesmal wieder kombiniert mit dem 2. Nordhäuser Wurstmarkt und dem verkaufsoffenen Sonntag am 26. März. Das kündigte jetzt die Leiterin der Stadtinformation, Birgit Adam, an.

Buchvorstellung in der Flohburg am 21. März, um 19:30 Uhr: „365 Tage Reformation. Der Jahresbegleiter“

Donnerstag, 9. März 2017
Die Kulturfreiwillige Henriette Eisfeld präsentiert den Jahresbegleiter zum Reformationsjubiläum. Aufgeschlagen ist der Beitrag zu Nordhausen. (Foto: Jürgen Rennebach)Nordhausen (psv) Das Thema „Reformationsjubiläum“ ist spätestens mit dem Jahresbeginn 2017 massiv in den Medien präsent. Natürlich ist auch schon vorher eine Vielzahl von Büchern dazu erschienen: Lutherbiographien, Anekdotenbücher und Bildbände. Wer sich aber mit einem einzigen Buch einen umfassenden Überblick über das Reformationszeitalter verschaffen will, für den ist „365 Tage Reformation. Der Jahresbegleiter“ genau das Richtige. Der Autor Walter Martin Rehahn, Theologe, Kunstgeschichtler und freier Dozent in Halle/Saale, wird es in einer Präsentation mit Musik am Dienstag, 21. März 2017, um 19.30 Uhr, in der Flohburg | Das Nordhausen Museum vorstellen.