Ausstellung: Erlebnisreise durch den Harz - Tura Jursa

11.01.2018 - 28.04.2018, jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa
Unter dem Titel „Entdeckungsreise durch den Harz“ stellt die Nordhäuser Künstlerin, Tura Jursa ihre Holzschnitzarbeiten aus, die anlässlich ihres bevorstehenden 70. Geburtstages zu sehen sein werden.
Malen, Zeichnen und Musik gehörten schon in der Schulzeit zu ihren Lieblingsfächern, ebenso wie die Liebe zur Natur und Kunst. Im Ruhestand konnte sie sich diesen Hobbys vermehrt widmen, unterstützt von Ehemann Heinz. Auf zahlreichen gemeinsamen Wanderungen erkundeten Tura Jursa und ihr Mann den Südharz und den Nationalpark Harz, sammelten alle 222 Stempel der Harzer Wandernadel mehrfach. Die Natur gibt die Inspiration, ihre Schönheit in Eichen-, Eschen-, und anderen einheimischen Hölzern einzufangen. Die erforderlichen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten über den Werkstoff Holz, die Holzbildhauerei und das Schnitzen erwarb sich Tura Jursa autodidaktisch. Im Laufe der Zeit entsteht so eine langsam wachsende Sammlung von Unikaten, die nicht zum Verkauf stehen, und in Ausstellungen die Besucher erfreuen. Die Thüringer Allgemeine wählte Tura Jursa zur „Südharzerin des Jahres 2013".
Termin:
11.01.2018 - 28.04.2018, jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa
Ort:
Stadt Nordhausen | Bürgerhaus/Stadtbibliothek
Öffnungszeiten:
Montag: 13:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 19:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 13:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Nordhausen | Stadtbibliothek "Rudolf Hagelstange", 03631 696 267 | bibliothek@nordhausen.de
weitere Infos: