Landratsamt

Das Gebäude wird als Kreisständehaus zwischen 1867 und 1868 entlang der damals noch weitgehend unbebauten Grimmelallee errichtet.
Das separat stehende villenartige Nebengebäude wird 1891 und 1892 erbaut und diente damals als Geldinstitut.

In der folgenden Bauphase entstand ein zweigeschossiger Verbindungsbau. Durch die markanten Türme erhält der Komplex seine Einheit. Von April bis Juli 1945 befand sich die amerikanische Kommandantur und anschließend bis 1955 die russische Kommandantur in diesem Gebäude.

Nach umfangreichen Rekonstruktionsarbeiten bezieht der Rat des Kreises 1956 den Komplex. Das von 1997 bis 2001 grundlegend sanierte Baudenkmal ist heute Sitz des Landrates.


The building was erected between 1867 and 1868. After detailed reconstruction work it is now used by the district administration and the district chief executive.

Information

Landratsamt Nordhausen
Behringstraße 3
99734 Nordhausen
03631 911-0
03631 911-241
Montag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr
Dienstag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag: 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.