Meldung

Sport Frei! auf dem Sportplatz in Nordhausen-Ost

Mittwoch, 21. September 2022, 16:21 Uhr
Banddurchschnitt Sportplatz Nordhausen-ost (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Banddurchschnitt Sportplatz Nordhausen-ost (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Nordhausen (psv) Pünktlich zum Sportfest der Staatlichen Grundschule „Am Förstemannweg“ erfolgte heute die Freigabe des sanierten Sportplatzes in Nordhausen-Ost. Für rund 320.000 Euro wurden die Weitsprunganlage, das Kleinspielfeld und eine Ausdauerstrecke saniert und hergestellt. Die Weitsprunggrube wurde verändert und durch ein extra Tor vom Rest des Sportplatzes getrennt, da es in der Vergangenheit immer wieder zu Vandalismus kam. Daneben wurden alle Kunststoffoberflächen für das Kleinspielfeld und für die 100m-Laufbahn des Sportplatzes, die Kugelstoßanlage sowie die Fußballtore neugestaltet.

„Ein großes Lob für den reibungslosen Bauablauf gilt den beteiligten Baufirmen und den mit der Umsetzung betrauten Beschäftigten der Stadtverwaltung. Die sanierte Sportanlage im Stadtteil Ost reiht sich nun in eine große Anzahl sanierter Sport-und Schulsportanlagen in der Stadt Nordhausen ein. Denn wir wollen als Stadt die Voraussetzungen für modernste Sportanlagen für unsere Schulen und Vereine schaffen und diese erhalten,“ so Oberbürgermeister Kai Buchmann.

In den letzten Jahren wurden in der Stadt Nordhausen eine ganze Reihe von Sanierungsmaßnahmen an den Sportanlagen vorgenommen, zum Beispiel:
  • 1. Bauabschnitt des Hohekreuzsportplatzes,
  • Sanierung Sportplatz Am Salzagraben,
  • Kleinfeld-Kunstrasenplatz Bielen,
  • Erweiterung der Sporthalle in Niedersalza um einen Sozialtrakt,
  • Komplettsanierung Sporthalle der Albert-Kuntz-Grundschule,
  • Sanierung der Werthersporthalle,
  • Sanierung des Sozialtrakts der Turnhalle der Käthe-Kollwitz-Schule und Neubau der dortigen Sportfreianlage

und viele Mehr.

Derzeit beginnen die Arbeiten am Kleinfeld-Kunstrasenplatz am Karl-Henze-Sportplatz.
Die Informationen und Pressemitteilungen der Stadt Nordhausen dürfen vervielfältigt und zugänglich gemacht werden, sofern als Quelle »Pressemitteilung der Stadt Nordhausen« einschließlich des entsprechenden Datums angegeben wird.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.