Meldung

Stadt Nordhausen erhält Förderung für Schule in Nordhausen-Ost

Donnerstag, 28. Juli 2022, 14:59 Uhr
Grund- und Regelschule am Förstemannweg in Nordhausen-Ost (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Grund- und Regelschule am Förstemannweg in Nordhausen-Ost (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Nordhausen (psv) Mit der nun erhaltenen positiven Fördermittelbewilligung für die Staatliche Grund- und Regelschule „Am Förstemannweg“ liegt die Förderung für die Digitalisierung von acht der zehn Schulen in Trägerschaft der Stadt Nordhausen vor. Darüber informierte jetzt das Sachgebiet EDV der Stadtverwaltung Nordhausen.

Zu den Umbaumaßnahmen gehören neben der Ertüchtigung des LAN- WLAN-Netzes auch die Ausstattung mit interaktiven Displays. Im Zusammenarbeit mit dem Bauamt werden die Maßnahmen gleichzeitig mit der Erneuerung der gesamten Elektroanlage verbunden. Die Sanierung der Schule hat bereits vor ein paar Wochen begonnen und läuft nun parallel mit den Maßnahmen für den Digitalpakt in einer weiteren Schule, der Käthe-Kollwitz-Schule. Diese sollen noch in diesem Herbst abgeschlossen werden. Bis zum Jahresende sollen die Fördermittelanträge für die beiden verbliebenen Schulen, die Staatlichen Grundschulen in Petersdorf und Niedersalza gestellt werden. Die kreisangehörige Stadt Nordhausen hat dann alle Schulen innerhalb des vorgesehenen Zeitraumes DigitalPakt bis 2024 saniert und ertüchtigt. Insgesamt werden Fördermittel in Höhe von 1,27 Mio. an Fördermittel des DigitalPaktes zzgl. Eigenmitteln und weitere Mittel der Stadt für die gleichzeitige bauliche Instandsetzung bzw. Sanierung umgesetzt. Dieses Projekt ist bisher für Nordhausen einmalig. Zusätzlich zu den baulichen Maßnahmen wurden für die Beschaffung der digitalen Endgeräte (Tablets für Schüler und Lehrer) 425.289,18 an Fördermitteln verwendet.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.