Meldung

Der März in der Stadtbibliothek Nordhausen

Dienstag, 01. März 2022, 13:40 Uhr
Innenansicht Stadtbibliothek Nordhausen (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Innenansicht Stadtbibliothek Nordhausen (Foto: Stadtverwaltung Nordhausen) Nordhausen. Was im März in der Stadtbibliothek los ist, erfahrt Ihr hier.....

Donnerstag| 10. März 2022 | 19:30 Uhr - Ewald Weber: Wo die wilden Pflanzen wohnen
Die Welt der Pflanzen ist voller Wunder: Die Wurzeln der Kratzdistel zum Beispiel reichen bis zu sieben Meter in den Boden und die Samen des Ackerstiefmütterchens können über 400 Jahre überleben. In unterhaltsamer und informativer Weise stellt Ewald Weber heimische Wildpflanzen vor, die Besonderes zu bieten haben. Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Landschaftspflegeverband Südharz / Kyffhäuser
Bürgerhaus | Stadtbibliothek Nordhausen | Ratssaal Eintritt frei

Veranstaltungen für Kinder und die ganze Familie:

Freitag | 11. März 2022 | 9:00 Uhr und 11:00 Uhr - Fabian Lenk: Schülerlesungen

Bürgerhaus | Stadtbibliothek Nordhausen | Ratssaal Eintritt: 2 Euro

Donnerstag | 17. März 2022 | 10:00 Uhr - Salah Naoura: Schülerlesung
Bürgerhaus | Stadtbibliothek Nordhausen | Ratssaal
Salah Naoura liest dabei aus allen drei „Matti & Sami“-Büchern: Ein beschwingtes Best-Of, in dem der Autor das liebenswerte Brüderpaar samt chaotischer Eltern und anderer skurriler Figuren zu wunderbarem Leben erweckt. Eintritt: 2 Euro

Donnerstag | 17. März 2022 I 19:00 Uhr - Salah Naoura: Familienlesung
Bürgerhaus I Stadtbibliothek Nordhausen | Ratssaal
Salah Naoura liest aus allen drei „Matti & Sami“-Büchern: Ein beschwingtes Best-Of, in dem der Autor das liebenswerte Brüderpaar samt chaotischer Eltern und anderer skurriler Figuren zu wunderbarem Leben erweckt.
Ein Spaß für die ganze Familie mit dem mehrfach prämierten Autor und seinen bekannten Charakteren. Eintritt: 2 Euro Kinder / 10 Euro Erwachsene

Als Ersatz für die Leipziger Buchmesse gibt es in Nordhausen die Nordhäuser Bücherlese:

Donnerstag | 24. März 2022 | 19:00 Uhr - Nordhäuser Bücherlese. Neuerscheinungen der Leipziger Buchmesse vorgestellt von Torsten Unger von MDR Thüringen

Eigentlich wäre am 17. März 2022 die traditionsreiche Leipziger Buchmesse eröffnet worden. Nun ist sie die erste, die ersatzlos ausfällt. Schade. Aber Bücher erscheinen trotzdem und Leselust ist garantiert. Torsten Unger von MDR Thüringen moderiert die Sendung „Fröhlich lesen“. Anstatt in Leipzig auf der Couch plaudert er für und mit den Lesefreunden aus Nordhausen.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit MDR Thüringen, Buchhaus Rose und dem Förderverein.
Eintritt frei.


Die Informationen und Pressemitteilungen der Stadt Nordhausen dürfen vervielfältigt und zugänglich gemacht werden, sofern als Quelle »Pressemitteilung der Stadt Nordhausen« einschließlich des entsprechenden Datums angegeben wird.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.