Meldung

Handwerkercampus im Museum Tabakspeicher zur Museumsnacht

Donnerstag, 04. April 2019, 16:17 Uhr
Nordhausen (psv) Gemäß seiner handwerklichen Ausrichtung wird das Programm im Museum Tabakspeicher handwerklich und MEISTERHAFT gestaltet. Hierzu lädt unter anderem ein Handwerkercampus ein. „Wir freuen uns, dass wir einen durchaus interessanten Kreis an Handwerkern für die Museumsnacht und die unentgeltliche Teilnahme begeistern konnten. Indem wir zur Museumsnacht interessante und wichtige Handwerke vorstellen, können wir vielleicht einen kleinen Beitrag für die Nachwuchsförderung dieser alten aber nicht minder wichtigen Berufe leisten,“ so Jürgen Rennebach, Leiter des Museums Tabakspeicher.

Am Handwerkercampus im Rahmen der Museumsnacht am 6. April sind beteiligt:
Optiker: Werner-Optik Nordhausen, Herr Werner
Goldschmied: Goldschmiedemeisterin Frau Sabine Lendewig, Nordhausen
Tischler: Tischler Herr Schubert, Nordhausen
Schuhmacher: Fredmax, Peggy und André Fredrich, Nordhausen
Polsterer: Raumausstattung Jens Claus, Niedersachswerfen
Schmied: Patrick Schröter, Osterode am Harz

Daneben zeigt die Cranach-Apotheke Nordhausen die Arzneimittelherstellung.
Wir verwenden Cookies um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und geben hierzu Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an Partner weiter. Mehr Informationen hierzu finden Sie im Impressum und der Datenschutzerklärung.