Spiel- und Freizeitplätze für Kinder und Jugendliche

Spielstationen in der Promenade (Foto: )Auf dem Petersberg gibt es viele Möglichkeiten zur sportlichen Freizeitgestaltung für Jugendliche und Spielplätze, die auch im Stadtgebiet vorhanden sind.

Auf dem Petersberg entstand im Zuge der Landesgartenschau 2004 ein breites Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche.

Ein Kletterturm mit einer Höhe von 20 Metern bietet verschiedene Schwierigkeitsgrade im freien Klettern. Dienstags und freitags von 14 bis 18 Uhr findet regelmäßig betreutes Klettern statt.

Der Hochseilgarten ist ein Seilgarten um Gruppenprozesse zu aktivieren. Er ist nur für Gruppen zwischen 10 bis 15 Personen ab 12 Jahren gedacht und soll Spaß, Vertrauen, Gruppendynamik und Grenzerfahrungen fördern.

Für beide Angebote werden vom 25. März bis 03. Oktober Anmeldungen von Mobilé-Das Haus, Domstr. 20 a, 99734 Nordhausen (Tel.: 0 36 31/98 21 87) entgegen genommen.

Auch kostenloses Skaten und Basketball spielen ist auf dem Petersberg möglich. Über zwei Ebenen von insgesamt 2 Meter Höhe erstreckt sich die Skateranlage. Hier finden sich Elemente wie die Half-Pipe, Bank, Bowle, Pyramiden sowie kleinere und größere Kanten.

Einen der schönsten Spielplätze der Stadt findet man ebenfalls auf dem Petersberg. Hier bietet eine große Ritterburg alle Möglichkeiten des Spielens, Kletterns und Tobens.

Verschiedene Spielstationen wie ein Trampolin, Rutschen, Drehscheiben und das Wasserspiel sind im Park des Petersberggartens untergebracht. Der Park bietet Eltern und Kindern gleichermaßen Erholung.

Im Zentrum der Stadt, in der Promenade befindet sich ein weiterer kleiner Spielplatz. Auf einer Sandfläche, die von Bänken und Sträuchern umgeben ist, laden ein Klettergerüst und eine Rutsche zum Spielen ein. Mehrere kleine Spielstationen befinden sich auf der gegenüber liegenden Wiese.

Im Stadtpark, in dem es auch viele Tiere zu sehen gibt, befindet sich ein weiterer großer Spielplatz. Auf einer mit Bänken und Bäumen umgebenen Sandfläche laden mehrere Burgen zum Klettern ein. Als Ausgang dienen Rutschen und Seile. Auch zwei kleine Marienkäfer zum Wippen warten schon auf ihre kleinen Spielkameraden.

In allen Ortsteilen der Stadt befinden sich ebenfalls kleinere Spielplätze.


The “Petersberg” “is part of the former area of the „Landesgartenschau“ which took place in 2004. Nowadays you can find different sports areas, like a climbing tower, a ropes course, a skating parkour and basketball courts as well as playgrounds for the kids. Besides enjoying these different activities one can relax on one of the many sun loungers in the garden.

Further playgrounds can be found in the small park Promenade which is located directly in the city centre as well as in the Stadtpark.



zur Übersicht