Ortsteile

Petersdorf

Nordöstlich zu Füßen des Harzrigi, eingebettet in die schöne hügelreiche Südharzlandschaft und am Rande des Landschaftsschutzgebietes „Alter Stollberg“, zählt Petersdorf mit nur 390 Einwohnern zu den kleinen Orten des Landkreises Nordhausen.

Petersdorf wurde im Jahre 1271 erstmals urkundlich erwähnt. Die Einwohner sind bekannt für ihren Zusammenhalt und Geselligkeit.

In Petersdorf existieren heute Gewerbebetriebe, die weit über die Grenzen des Landkreises Nordhausen bekannt sind.

Vor etwa 10 Jahren entstand das neue Gemeindehaus in der Hauptstraße mit dem Gemeindeamt, dem Kindergarten der Gemeinde, einer Arztpraxis und vier Wohnungen.

Die ehemalige Konsumverkaufsstelle wurde zur Schulküche umgebaut. Hier wird täglich für 1300 Schüler und Erwachsene ein gutes Mittagessen bereitet.

Petersdorf

Durch den Bau der Ortsentwässerung und der Pflanzenkläranlage wurde eine wesentliche Verbesserung der Infrastruktur und Entlastung der Umwelt erreicht und der alte Dorfteich entstand wieder als Feuchtbiotop. Mit dem Bau der Ortsentwässerung ist gleichzeitig die durch den Ort führende Landesstrasse saniert worden.