Ausschreibung

Öffentliche Ausschreibung von Leistungen nach VOL/A

25.11.2017 - 19.12.2017
Öffentliche Ausschreibung von Leistungen nach VOL/A
Bereitstellung von mobiler Messtechnik inkl. Fahrzeug und Begleitperson zur Überwachung der Geschwindigkeit im Zuständigkeitsbereich der Stadt Nordhausen sowie im Umkreis von 50 km.
Verg.-Nr.: 93/32/2017

a) Auftraggeber: Stadt Nordhausen
Markt 1, 99734 Nordhausen
Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle (Vergabestelle):
Stadtverwaltung Nordhausen, Rechtsamt und Beteiligungen / Vergabestelle
Markt 1, 99734 Nordhausen
Tel.: 03631 696-495, Fax: 03631 696-830, E-Mail: vergabestelle@nordhausen.de
b) Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung von Leistungen nach VOL/A
c) Form der Angebote: schriftlich
d) Art und Umfang der Leistung:
Umfang der Leistung: Bereitstellung von mobiler Messtechnik inklusive Fahrzeug und Begleitperson zur Überwachung der Geschwindigkeit - Geschwindigkeitsmessung an 11 Messtagen pro Monat (9 Messtage kabelgebundenes System; 2 Messtage kabelloses System). Die Messtechnik muss den Vorschriften der PTB Braunschweig entsprechen und zugelassen sein sowie jährlich geeicht werden (Nachweis: Eichschein). - Bereitstellung eines Messfahrzeuges und begleitender Fachkraft - Bereitstellung, Aktualisierung und Zugriff auf ein Aufbereitungs- und Auswertungsprogramm, Datenübermittlung und -verarbeitung - Schnittstelle und Übergabe der Verfahren an die Programme OWi21 und WiNOWiG. Schulung der Messbediensteten und Sachbearbeiter der Bußgeldstelle zu den angebotenen Messsystemen. Zu dieser Leistung ist ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung mit dem Auftraggeber abzuschließen.
Ort der Leistungserbringung: Zuständigkeitsbereich der Stadt Nordhausen sowie im Umkreis von 50 km
e) Losweise Vergabe: nein
f) Zulassung von Nebenangeboten: nein
g) Ausführungsfrist: Leistungsbeginn: 1. Februar 2018 (frühest möglicher Beginn)
Leistungsdauer: 1 Jahr, mit der Option der Verlängerung um jeweils 1 Jahr – max. jedoch bis 31. Januar 2020
h) Anforderung der Verdingungsunterlagen und Abgabe der Angebote: siehe a)
i) Frist für den Eingang des Angebotes: 19. Dezember 2017 bis 13:00 Uhr
Bindefrist: 26. Januar 2018
k) wesentliche Zahlungsbedingungen: s. Vergabeunterlagen
l) Verlangte Nachweise:
Eigenerklärungen zur Zuverlässigkeit (nach § 6 VOL/A, MiLoG und AEntG) – Muster liegt den Vergabeunterlagen bei;
Eigenerklärung zur Leistungsfähigkeit – Muster liegt den Vergabeunterlagen bei;
Nachweis der Haftpflichtversicherung;
Erklärungen nach dem Thüringer Vergabegesetz (ThürVgG);
Nachweis über die Eichung der uns zur Verfügung gestellten Messgeräte (Eichschein);
Nachweis über die technische Aus- und Weiterbildung des Begleitpersonals (durch entsprechende Zertifikate);
Nachweis der Schulungsunterlagen der eingesetzten Hilfsperson bzw. Datenbearbeiter zum angebotenen Messgerät;
Führungszeugnis des Begleitpersonals sowie dem Bearbeiter der Daten gemäß § 30 Bundeszentralregister (BZRG);
Unbedenklichkeitsbescheinigung Finanzamt, Berufsgenossenschaft sowie Krankenkassen;
Nachweis über die Schulungsbefugnis des Unternehmens und deren Ausbilder für das angebotene Messgerät;
(Bei Beteiligung von Nachunternehmen sind die entsprechenden Eignungsnachweise / -erklärungen auch von diesen vorzulegen.)
3 Referenzen von vergleichbaren Projekten der letzten 3 Jahre
m) Kostenbeitrag für die Vergabeunterlagen: 10,00 €, zzgl. 2,50 € bei Postversand
Der Unkostenbeitrag wird nicht rückerstattet. Die Ausgabe der Verdingungsunterlagen erfolgt nur unter Vorlage des Einzahlungsbeleges.
Banküberweisung:
Commerzbank NDH: SWIFT-Code/BIC: COBADEFFXXX,
IBAN: DE 48 8204 0000 0601 1225 00,
Cod. Zahlungsgrund: PK 70008725 unter Angabe der Vergabenummer: 93/32/2017
o) Auskünfte zum Verfahren und zum technischen Inhalt: Vergabestelle - siehe a)
Nachprüfung behaupteter Verstöße: Thüringer Landesverwaltungsamt Weimar, Vergabekammer, Jorge-Semprún-Platz 4, 99423 Weimar
Auf die Nachprüfungsmöglichkeit gemäß § 19 (2) ThürVgG sowie die Kostenfolge nach § 19 (5) ThürVgG wird hingewiesen.


K. Buchmann
Oberbürgermeister


Rückfragen


zur Übersicht