Durch Sturm löst sich das Kupferdach des AOK-Gebäudes in der Dr.-Külz-Straße / Straßensperrung ab sofort notwendig

Donnerstag, 05.Oktober 2017, 18:00 Uhr
Nordhausen (psv) Durch die derzeitigen Sturmböen löst sich das Kupferdach auf dem Eckgebäude (AOK) Dr.-Külz-Straße und Waisenstraße über die gesamte Dachlänge in südlicher Richtung. Das teilte Frank Asche, vom städtischen Ordnungsamt mit.

Deshalb der Fußgänger- und Fahrzeugverkehr Hundert Meter um das Gebäude gesperrt. Das betrifft ab sofort die Dr.-Külz-Straße, Waisenstraße, Neuer Weg und Poststraße.

Eine Reparatur ist zurzeit witterungsbedingt nicht möglich.
Die Passanten werden gebeten das Gebäude weiträumig zu umgehen bzw. zu umfahren und die Sperrzonen aus Sicherheitsgründen zu respektieren.