Gewinner des besten Kuchens beim Kinderfest ermittelt

Montag, 12.Juni 2017, 13:50 Uhr
Nordhausen (psv) Zum diesjährigen Kinderfest des Rolandsfestes gab es zum ersten Mal einen Kuchenbasar, der durch die mitwirkenden Vereine gestellt wurde. Als Dank für diese zusätzliche Bereicherung des Kinderfestes wurde durch den Veranstalter Sven - Bolko Heck eine Gewinnsumme von 225,00 € für die teilnehmenden Vereine ausgeschrieben. Das teilte jetzt Stephanie Aurin; Organisatorin des Kinderfestes durch die Stadtverwaltung.

Folgende glücklichen Gewinner wurden durch Los ermittelt:
Johanniter Unfallhilfe Nordhausen e. V. : 100 Euro
Zeitspender e.V. : 50,00 €
Club Caritas: 75,00 €

„Natürlich waren die Lose dem Kinderfest entsprechend nicht einfach nur Lose“, sagte Frau Aurin. Es waren Puzzleteile, die im Gesamten zeigen, dass nur die Gemeinsamkeit ein großes Bild ergibt. Gezogen wurden sie zum Abschluss des Kinderfestes durch eine kleine 3 jährige Besucherin.

 (Foto: Ilona Bergmann, Pressestelle Stadtverwaltung)
Zum Bild v.l.n.r.: Veranstalter Sven-Bolko Heck (rechts) übergibt heute den Hauptgewinn an Frau Iris Großmann von der Johanniter Unfallhilfe (Mitte), die den Kuchen gebacken hat im Beisein von Stephanie Aurin (links).