Aufruf zum Malwettbewerb für Sonderausstellung im Tabakspeicher

Donnerstag, 23.März 2017, 09:30 Uhr
Nordhausen (psv) Im Vorfeld der neuen Sonderausstellung „Schrebergärten – Vom großen und kleinen Glück der Kleingärtner“, die im Museum Tabakspeicher am Dienstag, dem 25. April 2017, eröffnet wird, rufen die Stadt Nordhausen und das Team von „meine gartenberater“ Nordhausen zu einem lustigen Malwettbewerb auf: Wer malt den niedlichsten Igel bei der Gartenarbeit?

Das putzige Tierchen darf sich sogar auf zwei Beinen bewegen wie ein Mensch. Der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt. Völlig freigestellt ist, in welcher Technik die Bilder entstehen. Alles ist möglich, ob nun als farbiges Bild, Zeichnung oder Druck.

Teilnehmen darf jeder, vom Kleinkind bis ins reife Alter. Alle Bilder, die bis zum 19. April im Museum Tabakspeicher abgegeben werden, werden in der Ausstellung gezeigt. Die originellsten und schönsten Darstellungen werden mit kleinen Preisen prämiert und in der Presse veröffentlicht.