Stadtrat bestellt Peter Uhley als Aufsichtsratsmitglied

Donnerstag, 16.Februar 2017, 11:47 Uhr
Nordhausen (psv) Als Aufsichtsratsmitglied in der Stadtwerke Nordhausen – Holding für Versorgung und Verkehr GmbH, Stadtwerke Nordhausen – Stadtwirtschaft GmbH, Badehaus Nordhausen GmbH und Berufsbildungszentrum Nordhausen gGmbH haben gestern die Stadträte in ihrer Sitzung Peter Uhley in Personalunion bestellt.

Gleichzeitig bestellten sie ihn in einem weiteren Beschluss ebenfalls als Aufsichtsratsmitglied in der Südharzwerke Nordhausen – Entsorgungsgesellschaft mbH.

Die Neubestellungen seien aufgrund des Ausscheidens eines Aufsichtsratsmitgliedes notwendig geworden, heißt es in der Begründung der Beschlussvorlagen. Scheide ein Aufsichtsratsmitglied aus, so entsendet der jeweilige Gesellschafter für die Restdauer der Amtszeit des ausgeschiedenen Mitgliedes einen Nachfolger. „Scheidet ein Aufsichtsratsmitglied aus, welches durch den Stadtrat bestimmt wurde, so bestellt der Stadtrat für die Restdauer der Amtszeit einen Nachfolger“, so die Begründung der Neubestellung.