Agenda 21

Agenda 21 für Nordhausen

Lokale Agenda 21 der Stadt Nordhausen

Nordhäuser Altstadt
Nordhäuser Altstadt

In der „Lokalen Agenda 21“, deren Erarbeitung im September 1997 vom Stadtrat der Stadt Nordhausen beschlossen wurde, verpflichtet sich die Stadt zur Einhaltung von Leitlinien für die Stadtentwicklung unter Beachtung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Aspekte.
Die Stadt Nordhausen gehört zu den Kommunen Deutschlands, die sich durch einen konkreten Beschluss Nr. 552/97 vom 24.09.1997, des Stadtrates in der Lokalen Agenda 21 engagiert.
Dabei gilt es zunächst, in Verwaltung und öffentlichkeit Akzeptanz und Sensibilität für dieses Thema zu erreichen sowie die aktive Mitarbeit und Mitgestaltung anzuregen.

Zukunftsfähige Entwicklung in der Stadt Nordhausen

Die Zukunftsgestaltung unserer Stadt erfolgt unter dem Gesichtspunkt der Agenda 21, mit dem Ziel, eine zukunftsfähige und nachhaltige Entwicklung für die heutige und für die nachfolgenden Generationen in Nordhausen zu erreichen.
Der Prozess zur Gestaltung der zukunftsfähigen Entwicklung in Nordhausen ist keine zusätzliche Aufgabe, sondern die Chance für Bürger, Vereine, Wirtschaft und Verwaltung der Stadt, gemeinsam eine nachhaltige Perspektive zu erarbeiten.
Das Ziel besteht darin, einen langfristigen kommunalen Handlungsrahmen für eine zukunftsfähige Kommune aufzustellen.

In der Lokalen Agenda 21 für die Stadt Nordhausen wird die ökonomische, ökologische und soziale Entwicklung mit auf Dauer aufrechthaltbaren Strukturen im 21. Jahrhundert formuliert.

Zur Orientierung dienen u.a. hierzu:
  • Willensbekundung zur Entwicklung der Stadt Nordhausen als Oberzentrum Nordthüringens (Stadtratsbeschluss- Nr.226/95 vom 06.09.1995)
  • Entwicklungsziele der Stadtverwaltung ( Thesen Hufhaus vom 15.06.1996, Seminarthesen EC BIC, 07. & 08.06.1997), Existenzgrund der Stadtverwaltung
  • Neues Steuerungsmodell (Stadtratsbeschluss-Nr. 76/94 vom 14.06.1995)
  • Städtische Planung und Konzepte

Das Leitbild der zukunftsfähigen Entwicklung ist eine wichtige Grundlage für die Zukunft unserer Stadt Nordhausen.