OSD Osteoporose Selbsthilfegruppen Dachverband e.V.

OSD e.V.
Osteoporose Training in Nordhausen

Die Krankheit Osteoporose (Knochenschwund) betrifft viele ältere Menschen, vor allem Frauen in der zweiten Lebenshälfte. Wahrscheinlich ist jede Dritte Frau über 60 von Osteoporose oder dem Vorstadium Osteopenie betroffen.

Wir, der OSD Osteoporose Selbsthilfegruppen Dachverband e.V., sind ein sozialer, gemeinnütziger und ehrenamtlich geführter Verein und bemühen uns um Osteoporose-Betroffene, wir informieren zum Krankheitsbild und klären auf, wir beraten und wir bauen Osteoporose-Selbsthilfegruppen auf. In diesen Gruppen findet nicht nur ein persönlicher Erfahrungsaustausch statt, hier wird auch ein (von den Krankenkassen unterstütztes) Training bei Osteoporose angeboten. Eine spezielle Gymnastik, die auf die Krankheit abgestimmt ist. Auch in Nordhausen arbeiten wir mit fünf Gruppen zusammen.

Immer wieder fragen Interessierte und Betroffene, wo sie solch eine Gruppe finden - auch, um gemeinsam mit anderen am Osteoporose-Training teilnehmen zu können. Wir haben eine Informationsseite im Internet eingerichtet (siehe Link rechte Spalte), auf der die Gruppe und ein Ansprechpartner in Nordhausen genannt werden, dieser sollte dann weiterhelfen können.