Paul von Hindenburg

Paul von Hindenburg erhielt das Ehrenbürgerrecht durch Beschluss der Stadtverordneten vom 13. August 1917, die damit einem Antrag des Vorstandes des Thüringer Städteverbandes folgten.
1990 wurde dieses Ehrenbürgerrecht annulliert.